Die neuen Kücken sind da

01.04.2016: Bisher hatten wir ja schon einige verschiedene Haustiere beherbergt, Kaninchen, Fische, Mäuse, Katzen und einen Hund. Neben Hund und Katze sind aber Hühner meiner Meinung nach edines der besten Haustiere. Immerhin legt so ein Huhn fast täglich ein Ei. Und bei gutem Futter ist der Geschmack nicht mit den Supermarkt-Eiern vergleichbar. Uns schmecken die gekauften Eier inzwischen gar nicht mehr.

Seit dem wir nun schon seit letztem Jahr vier Hühner haben, wollten wir einfach mal selbst miterleben, wie so Hühner aufwachsen. So haben wir uns noch sechs kleine Kücken dazu gekauft.

image

Die Kücken bewohnen zur Zeit einen alten Nagerkäfig. Wir haben Rotlicht-Lampen darüber gehängt und die Heizung voll auf gedreht, so dass es die Kleinen richtig warm haben. So konstant 30 bis 32 °C sollten es in den ersten zweio Woche sein. Dazu bekommen sie frisches Wasser und zerstampftes Kückenfutter. Und natürlich darf eine Schale mit Vogelsand für die Körperpflege nicht fehlen.
Nachtrag 12.04.2016: Die Kücken sind ganz ordentlich gewachsen. Inzwischen bekommen sie schon richtige Federn.
image

image

Männertag Stuttgart 2016

Ich war am 5.3.2016 auf dem 25. Männertag in Stuttgart. Das Thema des Tages lautete

Dass nichts bleibt, wie es war.

Wandel, Veränderungen, Ausbrüche im eigenen Leben.
Dem haben wir nach gespürt.

Rund 130 Teilnehmer waren dabei. Meist waren es Männer im fortgeschrittenen Alter, so ab vierzig. Nur wenige waren jünger. Irgendwie doch erschreckend,dass ich jetzt auch schon zu den „älteren Semestern“ gehöre.
Die Gespräche waren schnell tiefgründig und persönlich. In diesem geschützten Raum war es doch leicht, sich auch auf sehr private Themen ein zu lassen.

Es war wirklich interessant!
Auf jeden Fall bin ich das nächste Mal wieder dabei.

Links für weitere Informationen:
ev. Männernetzwerk
Männer-Blog
kath. Männerarbeit